Schonnebeckhöfe 180 45327 Essen

wwl-partei@wwl-partei.com

Politik

Auf diesen Seiten widmen wir uns allen aktuellen politischen Themen.

 

Doch stellen wir uns zuerst eine wichtige Frage: Was ist Politik überhaupt?

Politik ist nichts anderes, als der Versuch des Menschen, innerhalb eines Systems und einer Hierarchie die Gemeinschaft zu ordnen und zu kontrollieren. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass es eine Führung, sprich Herrschaftskaste, gibt und die untergeordnete Masse das zu tun hat, was die Feudalherren wollen.

In diesem Sinne allein schon ist ein politisches System, egal welchen Namen es trägt, ein System der gezielten Unterdrückung einiger weniger. Es kann auf diese Weise keine Gleichberechtigung und Gleichstellung von Menschen geben. Es gibt jene, die die Macht haben und Befehle erteilen, denn man sagt nicht umsonst: Geld regiert die Welt. Und es gibt jene, die Befehlsempfänger sind, gehorchen und eingesperrt im Hamsterrad  von Arbeit, Geld- und Zinssystem, diese Politik tragen, sie am Leben erhalten. Doch was noch viel wichtiger ist: Politik ist eine vorsätzlich konzipierte Religion. Sie hat Gott mit Absicht ersetzt und die Menschen glauben kritiklos, was ihnen von Kindesbeinen eingetrichtert wurde. Gehirngewaschen, fehlinformiert nehmen wir das System hin, fordern weder Beweise noch Wahrheit, wir glauben einfach. Das Problem ist nur: Politik ist der völlig falsche Glaube.

 

Wir wollen diese Politik nicht, die von wenigen Menschen gemacht wurde, um die Mehrheit der Menschen unfrei zu machen. Wir wollen diese Religion nicht haben und nicht an sie glauben, weil sie abgrundtief unwahr ist.

 

Die Wahrheit allerdings ist, dass uns Schattenregierungen und Geheimniskrämer vorgeben, wie wir zu leben haben. Sie halten sich für elitär und haben beschlossen, die Bevölkerung dieser Welt global zu dezimieren, um sich nur auf brauchbares Humankapital konzentrieren zu müssen. Der Rest soll einfach nie mehr geboren werden oder sterben. Über diese Tatsachen und tatsächlich existierenden Gesetze und Pläne werden wir hier noch genauer informieren.

 

Diese Politik ist mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem sie uns Menschen nicht nur ausbeutet, sondern wir müssen bereits um unser Leben bangen, um die Gesundheit und das Leben unserer Kinder ebenso. Wir befinden uns in einem stillen Krieg. Und der Feind sind WIR. Biologische Waffen, hergestellt in Labors, patentiert und damit dokumentiert, beweisen, dass wir täglichen chemischen bzw. hoch toxischen Attacken aus der Luft, dem Trinkwasser, Nahrungsmittel, Saatgut, Kleidung, Spielzeug, Impfstoffen, künstlich erzeugten Viren uvm. ausgesetzt sind.

Das ist die Endzeit. Wir befinden uns in einem gewaltigen Umbruch, denn die Welt und der Mensch als Wesen werden morgen nicht mehr sein, was sie heute sind.

 

Viele haben schon von der Implantation des Chips gehört. Das Malzeichen des Tieres, wie es schon in der Bibel angekündigt worden ist. Dort steht schon geschrieben, dass es an der Stirn oder der Hand angebracht werden wird. Die Stirn steht sinnbildlich für die Denkweise, die Hand für die Handlungsweise.

Technisch ist es mittlerweile möglich, unsere DNA zu verändern, was schon geschehen ist, wie sich auch unsere Chromosomen bereits verändern. Es braucht im Grunde keinen RFID-Chip mehr, denn potentiell sind wir alle schon Opfer dieser Manipulation von Nicht-Denken und Nicht-Handeln-Können.

 

Ohne es zu wissen, sind wir mitten im härtesten Kampf, der jemals gegen die Menschheit geführt wurde. Das Schlachtfeld ist auf einer Ebene, die uns gar nicht bewusst ist, weil wir ständig durch Illusionen und Nebensächlichkeiten beschäftigt werden. Abgelenkt durch das order ab chao, das uns vom Wesentlichen ablenken und in die NWO Neue Weltordnung bringen soll. Wobei, neu ist sie nicht, ihr globales Konzept ist Jahrtausende alt und schon einmal gescheitert, und sie wird wieder scheitern.

 

Der einzige Weg aus dem Chaos und der Destruktion ist der einzig wahre Weg in Jesu Christi. Er, der Rebell, der die Zinswucherer erbost aus dem Tempel geschmissen hat, er, der nichts im Geheimen tat und der die Wahrheit und das Leben ist, wird diesem Kampf ein Ende setzen. Diese Tage sind die Frist die wir noch haben, uns richtig und für den wahren Glauben entscheiden zu können. Jesus kann niemand aufhalten, er ist für uns da. Wir müssen ihn nur in unseren Herzen und unserem Leben annehmen. Das kann man selber prüfen, man muss es nur wollen. Dann wird die Rebellion gegen die Korruption, die Lüge und das Böse im Allgemeinen ein Ende finden und wir werden ein befreites Leben mit dem Herrn haben, wo sich jegliches politische System erübrigen wird.

 

Es ist Zeit aufzuwachen und sich von jeglicher Politik abzuwenden.

Wir wollen uns dem Menschen und seinem Schöpfer zuwenden.

 

 

 

NWO - NEUE WELTORDNUNG - Prof. Walter Veith

 

https://www.youtube.com/watch?v=GGQlsD-ardg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WWL-PARTEI